Thomas Walter aus Rodenbach - Der Botschafter für NaturGärten & Landschaft im Naturpark Hessischer und Bayerischer Spessart

Wald und Wild

Wald und Wild sind die meist genannten Begriffe, wenn man Menschen nach dem Spessart fragt. Vielen ist auch noch das Wirtshaus im Spessart ein Begriff, ein sehr erfolgreicher Film von 1957 über die Räuberthematik im Spessart von Wilhelm Hauff´s Märchenalmanach. Das Wirtshaus im Spessart gibt es übrigens wirklich. Es liegt an der Autobahn A3, in Sichtweite von der gleichnamigen Autobahn-Raststätte Spessart. Der Begriff Spessart bedeutet Specht-Wald. Er weist seit je her darauf hin, dass es sehr viele Spechte in diesem Waldgebiet gibt. Und nicht nur Spechte, wie Schwarzspecht, Grünspecht oder Buntspecht gibt es viele, auch sonst leben hier noch viele wilde Tiere. Rothirsche, Rehe, Schwarzwild (Wildschweine), Damwild, Dachs, Fuchs, Hasen und Kaninchen und und und .......und das ist wirklich wunderbar. Viele dieser Tiere kann man auf meinen geführten Exkursionen entdecken. Manchmal ist der erste Hinweis auf ihre Anwesenheit eine Fährte oder Spur auf dem Erdboden. Viele Tiere geben auch markante Laute von sich und verraten so ihre unmittelbare Anwesenheit. Darüber hinaus gibt es noch eine Unzahl von weiteren Indizien. Kommen Sie mit mir auf eine spannende Entdeckungstour. Als Wildhüter werde ich Ihnen die ein oder andere Überraschung präsentieren können.... ..garantiert.

                         



WETTERGARDENS©